Erfolgreiche Veranstaltung zu Migration durch Mexiko

Über 30 Personen kamen zum Vortrag von Marc Guckelsberger zu Migration in Mexiko, der vom Lateinamerika-Arbeitskreis tierra unida e.V. und von Potsdam-Konvoi organisiert wurde und im Buchladen Sputnik stattfand. In seinem Vortrag zeichnete Marc einen Überblick über die Fluchtgründe von Menschen aus Zentralamerika, ihre Route durch Mexiko mit dem Ziel der USA. Bei dieser Route haben alle Flüchtenden mit einer Vielzahl von Gefahren zurechnen, die besonders mit der organisierten Kriminalität und Überfällen, Gewalt, Erpressungen und Entführungen zu tun haben. Da Marc in einer Herberge für flüchtende Menschen gearbeitet hat, konnte er gut auf ihre Schicksale, aber auch auf die ihnen zukommende Solidarität eingehen.