Cuba Si

Regionalgruppe von Cuba Sí in Potsdam gegründet

Vor allem junge Menschen haben in Potsdam am Montag eine Regionalgruppe vom bundesweiten Solidaritätsnetzwerk Cuba Sí gegründet. Zwar gab es im Umfeld des Fußballvereins Babelsberg 03 schon immer Leute in Potsdam, die Projekte wie die Unterstützung des Fußballvereins in Mantua und Info-Stände durchführten, doch bisher gab es keine offizielle Regionalgruppe. Diese wurde nun von eben erwähntem Personenkreis, von Tierra Unida und anderen interessierten Personen gegründet. Zu Gast war der Bundeskoordinator von Cuba Sí aus Berlin. Gerade in den aktuellen Zeiten der Verschärfung der wirtschaftlichen Blockade, der Angriffe auf Kuba durch rechte Regierungen und der schwierigen ökonomischen Bedingungen vor Ort braucht Kuba politische und materielle Solidarität und Unterstützung.

Cuba Si