galo

Jahresabschluss in Salitre/Ecuador

Unser tierra unida-Mitglied und Arzt, Dr. Galo Alvear Vitery, hat uns Grüße aus Salitre/Ecuador gesendet. Wie immer fertigte er auch seinen Jahresabschluss an, aus dem unter anderem hervorgeht, was mit den Spenden vor Ort passiert. So wurden von uns 1400 Euro an Spendengeldern nach Ecuador transferiert und Dr. Galo war zwei Mal im Monat an zwei unterschiedlichen sozialen Einrichtungen, vorrangig jedoch an Schulen, präsent. Zudem war er auch im Zentrum gegen Kinderarbeit und an einer Fußballschule. Dort leistete er Gesundheitsvorsorge, Aufklärungsunterricht und gab Anti-Parasita-Tabletten aus. Insgesamt wurden bis Ende November 4437 Kinder im Rahmen unseres Gesundheitsprojektes im Jahr 2017 betreut, bei dem nicht nur Gesundheitsvorsorge durchgeführt wird, sondern auch Krankenschwestern ausgebildet werden. Wir bedanken uns bei Dr. Galo und hoffen auf eine ebenso erfolgreiche Arbeit im kommenden Jahr.

galo